Autos
Toyota-Geschichte

Toyota-Geschichte

Toyota ist einer der größten Automobilhersteller der Welt. Das Unternehmen begann 1918 als Toyota Boshoku and Weaving. Es war ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung und Verarbeitung von Webstühlen konzentrierte. Der Besitzer, Sakichi Toyoda, war der Erfinder und realisierte den Bau des automatischen Webstuhls. Ein britisches Unternehmen wollte die Erfindung von Sakichi Toyoda in Europa nutzen und erwarb ein Patent. Nachdem er Europa besucht hatte, waren er und sein Sohn Kiichiro Toyoda von der Automobilindustrie fasziniert und 1937 wurde die Toyota Motor Corporation gegründet. Sie bauten Autos nach JIT-Prinzipien. Abkürzung für Just In Time. Wir stellen so viele hochwertige Produkte wie möglich her, ohne Rohstoffe und Geld zu verschwenden. Heute ist es das Prinzip fast jedes Automobilherstellers. Während des Zweiten Weltkriegs wurde Toyota nur zur Herstellung von Lastwagen verwendet, die im Krieg verwendet wurden. Die Produktion während des Krieges war so wichtig, dass die Vereinigten Staaten planten, Toyotas Fabrik zu bombardieren. Zum Glück ist das nie passiert. Der Krieg endete, bevor der Angriff begann.
Toyotas Ziel ist es, die besten Autos der Welt zu bauen. Sie haben unterschiedliche Qualitäts- und Produktionsanforderungen entwickelt und werden heute von verschiedenen Firmen kopiert.
1963 wurde der erste Toyota nach Europa exportiert. Das erste Modell kam 1964 in die Niederlande. Das meistverkaufte Modell wurde 1966 hergestellt. Toyota Corolla. Es wurde schnell zu einem beliebten Modell auf der ganzen Welt und hatte sogar eine eigene Fabrik. Die 1-millionste Corolla wurde 1969 hergestellt und die 1-millionste Corolla wurde 1970 exportiert. Toyota exportierte monatlich 20.000 Corolla.
Ein weiteres beliebtes Modell ist der Toyota Prius. Es ist das weltweit erste Hybridauto und das meistverkaufte Hybridauto der Welt. Der Prius ist auch das meistverkaufte Hybridauto in den Niederlanden. 2008 wurden eine Million Exemplare des Prius verkauft.
Toyota ist in den meisten europäischen Ländern die Nummer eins bei der Kundenzufriedenheit und genießt einen ausgezeichneten Ruf für Zuverlässigkeit und Kundenservice. Toyota-Autos haben immer noch die wenigsten Defekte pro hergestelltem Auto. Die Verbraucher lieben den Service und die Qualität von Toyota-Autos. Deshalb ist Toyota einer der weltweit führenden Hersteller.
Toyota produziert jährlich mehr als 9 Millionen Autos. Sie gehören zu den drei größten Automobilherstellern und haben weltweit einen Marktanteil von über 10 %. Heute sehen wir viele Modelle wie Auris, Aygo, Avensis, C-HR, Prius und mehr. Toyota bietet schöne Qualitätsautos zu erschwinglichen Preisen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.